Veranstaltung tödliche Polizeigewalt

Am 05.07.2010 versammelten sich ca. 150 Menschen im Berliner Festsaal Kreuzberg um die Infoveranstaltung „tödliche Polizeigewalt – Niemand ist vergessen!“ zu besuchen.

Im Video ist der Schwager von Dennis J. zu sehen, der etwas über die Umstände der Todesschüsse und den Prozess erzählt.

Begleitet wurde die Veranstaltung von einem Zwischenfall vor dem Festsaal Kreuzberg, als kurz vor beginn das Berliner Ordnungsamt handgreiflich wurde und Pfefferspray gegen Gäste einsetzte. Dabei warf auch eine Beamtin des Ordnungsamts eine Flasche auf einen Besucher. Die Berliner Polizei drang nach der Veranstaltung dann noch in den Saal ein und suchte vermeindliche TäterInnen.