16.Mai: Gedenken an Dennis


Am 31.12.2008 wurde der Neuköllner Dennis „Jockel“ bei einer Fahrzeugkontrolle von einem Zivilbeamter der Berliner Polizei mit 8 Schüssen ermordet. Sein Mörder wurde lediglich zu einer Bewährungstrafen verurteilt. Am 16. Mai 2012 wäre Dennis “Jockel” 30 Jahre alt geworden. [Hintergründe] Um an ihn zu Gedenken und gegen die tödlichen Praxen der Berliner Polizei zu protestieren findet am Mittwoch eine Demonstration und ein Konzert unter anderem mit den Rappern Rebell und DRESK statt.
Lassen wir die Familie und Freunde von Dennis nicht allein – Solidarität ist unsere Waffe!

Gedenken am Mittwoch, 16. Mai: 18 Uhr | U-Bhf Hermannplatz | Karl-Marx-Strasse 4 (Friedhof)
Gedenkfeier am Mittwoch, 16. Mai: 19 Uhr | Karl-Marx-Str. 131 -133