Archiv für März 2014

7.Maerz: Ukraine am Abgrund

150 Menschen versammelten sich gestern im Haus der Demokratie zu unsere Veranstaltung „Ukraine am Abgrund“. Wir danken Thomas Eipeldauer fuer das informative Inputreferat und euch fuer die in Berlin nicht grade uebliche offene und solidarische Diskussion. Die Mitveranstalter von den Freund_innen der NaO haben ueber 300 Euro fuer die antifaschistische Organisation „Borota“ gesammelt und es wurden Protestaktionen gegen den Berlin-Aufenthalt der ukrainischen Oligarchin Julia Timoschenko angeregt. Hier der Mitschnitt zum Anhoeren:

Mitschnitt

Heraus zum 8. März – Es gibt keine Alternative zur Revolution!


Mehrere tausend Menschen gingen heute in Berlin zum internationalen Frauenkampftag gegen Patriarchat, Ausbeutung und Unterdrueckung auf die Strasse. Wir bildeten gemeinsam mit den Freund_innen der kurdischen Frauenbefreiungsbewegung, der Neuen antikapitalistischen Organisation (NaO) und anderen Genoss_innen einen internationalistischen Block. Auch in vielen anderen Laendern weltweit gingen Menschen gegen patriarchale Unterdrueckung auf die Strasse. Eine kleine Bilderschau aus Berlin, Hamburg, Palestina, Tuerkei, Kurdistan, Spanien, Kambodscha, Indien und Irland. Und ein Bericht der Freund_innen vom Lower Class Magazine von der Demo in Berlin: (mehr…)