7.Maerz: Ukraine am Abgrund

150 Menschen versammelten sich gestern im Haus der Demokratie zu unsere Veranstaltung „Ukraine am Abgrund“. Wir danken Thomas Eipeldauer fuer das informative Inputreferat und euch fuer die in Berlin nicht grade uebliche offene und solidarische Diskussion. Die Mitveranstalter von den Freund_innen der NaO haben ueber 300 Euro fuer die antifaschistische Organisation „Borota“ gesammelt und es wurden Protestaktionen gegen den Berlin-Aufenthalt der ukrainischen Oligarchin Julia Timoschenko angeregt. Hier der Mitschnitt zum Anhoeren:

Mitschnitt