Biji Azadi – Solidarität mit der kurdischen Befreiungsbewegung!


Die Antifaschistische Revolutionäre Aktion Berlin (ARAB) und die Neue antikapitalistische Organisation (NaO) beginnen eine Solidaritätskampagne für die kurdischen Befreiungsbewegung. Schwerpunkte werden die konkrete Unterstützung des emanzipatorischen gesellschaftlichen Projektes in „Rojava“ und der kurdischen Selbstverteidigungseinheiten YPG sein, sowie der Kampf gegen das PKK-Verbot und die Kriminalisierung der kurdischen Bewegung in der BRD. Geplant sind u.a. eine Plakat- und Aufkleberreihe, eine Infoveranstaltung am 9.Oktober im Mosaik (Oranienstrasse 34), Proteste zum 21.Jahrestages der PKK-Verbotes Ende November in Berlin und Aktionen im Rahmen des Liebknecht-Luxemburg-Gedenken 2015 und eine Delegationsreise nach Rojava zum kurdischen Neujahresfest „Newroz“ 2015.

Donnerstag | 9.Oktober | 19 Uhr | Mosaik | Oranienstrasse 34